Von Schmuck, Geschmeide und Sonntagsbeschäftigungen

Endlich Sonntag!

Ausschlafen, frische Brötchen, duftender Kaffee…. Und wie könnte es anders sein ein kleines DIY.

Zu meinem neuen Outfit wollte ich gerne noch ein schönes Accessoire und selbstgemacht sollte es auch sein.

  
Auf einer meiner Lieblingswebsites Pinterest habe ich vor einiger Zeit bei meiner lieben Tanja auf der Pinnwand eine Anleitung für dieses schöne filigrane Armband gefunden. Geknüpft wird es wie ein Paracordarmband und verschlossen mit einer Zugbandtechnik. So ist es schön leicht und man merkt es kaum am Arm. Es bleibt auch nicht am Baby hängen und stört nicht beim Wickeln oder Waschen- was für mich ganz wichtig ist.

Den Link zu Tanja’s Pinnwand findet ihr hier.

   
 
So viele tolle Ideen…als nächstes steht das Jersey Bracelet von Lebenstraum auf der To-Do-Liste. Einfach wunderschön-schaut mal vorbei….

Habt einen schönen Sonntag.

Eure Alex 

  
 

Advertisements

Veröffentlicht von

Macis Atelier

Hallo ich bin Alex, Macis Atelier ist ein Nähblog für alle die mehr über das Nähen erfahren möchten. Neueste Stoffdesigns, Schnittmuster und Nähanleitungen stelle ich euch regelmäßig vor. Macis Atelier ist auch eine Nähschule in Karben (bei Frankfurt)in der ihr Nähkurse für groß und Klein buchen könnt. Ich freue mich auf eure Kommentare oder euch mal im Nähkurs zu treffen. Eure Alex

2 Gedanken zu „Von Schmuck, Geschmeide und Sonntagsbeschäftigungen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s