Ein Mädchentraum in Rosa

am

Mein erster Blogbeitrag… ich bin aufgeregt!! Seid bitte gnädig mit mir… ich bin noch am Üben… 😉

Ich, als Jungsmama bin ja total darauf getrimmt „coole“ Kinderkleidung zu nähen. Schlicht, aber mit dem gewissen Etwas. So gefällt es mir bei meinem Kleinen am besten.

Nur fehlt es mir schon manchmal, tief in die rosa Mädchen-Stoffkiste zu greifen und mich im Tüddeln so richtig auszuleben.

Gut, dass ich zwei Nichten habe, für die ich mich dann an die Nähmaschine schmeiße und Prinzessinnen-taugliche Teile zaubere.

Es gibt aber auch einfach soooo schöne Mädchen-Stoffe, die man herrlich kombinieren kann.

Als ich den Stoff „Fräulein Käferherz“ von Sterndepot in der Hand hielt, wusste ich ziemlich schnell, dass ich ihn mit Spitze und rosa kombinieren wollte. Der Schnitt Filou von FeeFeeFashion eignete sich dafür perfekt!

 

Elastische Spitze

Ich hatte zu Hause noch einen Rest elastische Spitze, die ich einfach über ein Stück Jersey legte, so dass die rosa Farbe des Jerseys hinter der Spitze hervorblitzen konnte und mit dem rosa melangefarbenen Kuschelsweat wunderbar harmonierte. Elastisch deshalb, damit man den Pullover noch gut und ohne zerren über den Kopf ziehen kann.

 

Prinzessin goes Handwerker

Wenn schon nicht der eigene Sohnemann Modell stehen kann, dann wenigstens sein heißgeliebtes Werkzeuge und sein Traktor ;D (ein riesen Dankeschön an dieser Stelle an die kleine Maus von Alex – sieht sie nicht bezaubernd in diesem Pulli aus?!)

Ösen, Snappap und Kordeln

Ösen, Snappap und Kordeln sind ja meine geheimen Kombi-Favoriten. Sie geben den genähten Werken immer noch die gewisse Einzigartigkeit und peppen das Gesamtbild auf.

Wollt ihr noch mehr Kragen und Kordelvarianten sehen
 Upcycling Hoodie zu Kragen

DSCF3699

Für den Pullover wollte ich es trotzdem mädchenhaft und so entstanden kleine Herzen um die Ösen.

Die Kordel ist ein Fake (gerade durch die zwei Löcher durch, nicht um den Hals), damit meine Nichte ohne Gefahr toben kann.

 

IMG-20170918-WA0002

 

Applikation nähen

Da mir die Rückseite so leer vorkam, nutzte ich die Beschriftung am Seitenrand des Stoffes und applizierte eine weitere Fräulein Käferherz dazu.

Was sagt ihr dazu? Da werden doch sämtliche Mädchenträume erfüllt, oder?!

 

Ihr wollt auch so einen Hoodie für euch oder eure Lieblinge nähen?? Am 30.09/ 01.10. sind noch wenige Plätze frei in meinem Hoodie-Workshop! Ich freu mich auf euch!

Und hier findet ihr alle aktuellen Termine von Macis Atelier in der Übersicht

Liebe Grüße

Eure Sandra

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s