Schnelles Kleid ohne Schnittmuster

Manchmal muss es eben schnell gehen!

Nicht nur in der Weihnachtszeit, auch sonst kommt man als Working Mum mit zwei Kleinkindern oft nicht zum Nähen. Und nicht nur Kindern tun Erfolgserlebnissen gut, auch Mamas! Und ein ganz fix genähtes Kleid ist für mich absolut ein Erfolgserlebnis.

Also grobe Vorlage habe ich die normale Jersejacke (Schnitt Klimperklein) genommen, die gerade beiden passt. Einer fast zu klein, der anderen etwas groß.

Zur Hälfte gefaltet – also im Bruch gelegt und drum herum geschnitten.

Schnelles Kleid ohne Schnittmuster

Ein Vorderteil und ein Hinterteil. Da sie weder einen großen Bauch noch Brust hat sind das Vorder- und Rückenteil bis auf den Halsausschnitt komplett gleich. Der Halsausschnitt hinten liegt deutlich höher als der vorne. Orientiert euch da bei eurem gut sitzenden Muster.

6 Nähte

Genäht ist das Kleid jetzt ganz fix.

Overlock oder Nähmaschine

Hier seht ihr einen Nähplan. Legt die Teile rechts auf rechts aufeinander, näht die Schulter und den oberen Arm mit der Overlock oder einem elastischen Stich der Nähmaschine zusammen (dunkelblaue Linie). Dann den unteren Ärmel und runter bis zum Rock (Orange Linie).

Jetzt nur noch Bündchen dran (türkise Linie) und fertig.

Für das Halsbündchen habe ich ein extra breites gewählt- es ist 10cm breit. Die Länge habe ich mit der klassischen Formel ausgerechnet. Ca 70-80% vom Umfang. So sieht es wie ein Rollkragen aus.

Die Bündchen habe ich einfach grob geschätzt – etwas kürzer als der Umfang.

Den Saumabschluss habe ich genau wie die Bündchen genäht:

Bündchen nähen:

Schneide dein Bündchen nach folgender Formel zu:

Umfang in cm x 0,7 = Ergebnis + Nahtzugabe 1,4 cm bzw 2 cm

Bei sehr dehnbaren Bündchen x 0,6

Bei Jersey x 0,8

Bei Sweat x 0,9

Gewöhnlich ist ein Bündchen zum Versäubern des Halsausschnittes 4-5 cm breit.

Armabschlüsse sind bei Kleidern meistens auch nocht breiter um die feine Optik zu unterstreichen. Ein breiteres Bündchen von ca. 7-10cm wirkt eher sportlich.

Der Saum eines kleines sollte ungefähr 2,5 bis 3 cm breit sein. Also muss das Bündchen 6,4cm bis 7,4cm incl. Nahtzugabe lang sein.

Schneide dein Bündchen so zu, dass es sich in der Breite dehnt. Das Rippenmuster ist längs zu sehen.

Bündchen rechts auf rechts aufeinander legen und an der kurzen Seite mit einem Geradestich schließen.

Nahtzugabe zurück schneiden oder auseinander klappen. Das Bündchen dann links auf Links klappen. Die beiden schönen Seiten liegen nun außen. Die Naht und die linke Seite liegen nun innen.

Girlie Style

Damit das doch recht schlichte Kleid etwas mehr Girlie Look bekommt habe ich aus Resten noch eine Schleife genäht.

Die Kurzanleitung für die Schleife findet ihr unter den Anleitungen oder klickt direkt hier.

Mut zum Einzelstück

Das Projekt hat mir so viel Spaß gemacht. Es hätte natürlich auch schief gehen können. Desto größer die Kinder werden desto schwieriger wird es ohne Schnittmuster zu nähen. Wenn ihr euch aber an einem Kleidungsstück orientiert, dass gut passt und die Proportionen einhaltet wird es bestimmt gut gelingen.

Mein Tipp

Messt eure Kids regelmäßig und legt euch den Zettel oder das Büchlein ins Nähzimmer. So könnt ihr euch zusätzlich an den Messungen orientieren.

Was wird gemessen?

Kopfumfang

Armlänge (Schulterspitze bis Daumenanfang)

Achsel-Hüft-Abstand

Hüftumfang

Innenbeinlänge

Ich hoffe es waren ein paar nützliche Infos für euch dabei. Habt ihr noch Fragen? Ich freue mich über euren Kommentar!

Eure Alex


Aktuelle Nähkurse

Overlock Workshop jeden dritten Donnerstag 2018

Anfänger Nähkurs Start Februar 2018

Kinder Nähkurs Start 16. Januar, 26. und 31. Januar

Jersey Nähkurs für Kids Januar/ Februar 2018

Crash Kurs ‚Meine Nähmaschine‘ Anfängerkurs 21. und 22. Januar

Kinder Ferien Nähkurs Jersey Nähen 26. März, 29.März und 05. April


Advertisements

Veröffentlicht von

Macis Atelier

Hallo ich bin Alex, Macis Atelier ist ein Nähblog für alle die mehr über das Nähen erfahren möchten. Neueste Stoffdesigns, Schnittmuster und Nähanleitungen stelle ich euch regelmäßig vor. Macis Atelier ist auch eine Nähschule in Karben (bei Frankfurt)in der ihr Nähkurse für groß und Klein buchen könnt. Ich freue mich auf eure Kommentare oder euch mal im Nähkurs zu treffen. Eure Alex

Ein Gedanke zu “Schnelles Kleid ohne Schnittmuster”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s