Wiesn Täschlein: Magnetverschluss und Taschenkette von Snaply anbringen

Werbung

Hier kommt Wiesn Täschlein Teil 2!

Ich möchte dir in einer Bilderanleitung zeigen wie du einen Magnetverschluss und die tolle Taschenkette von Snaply anbringst.

Zum ersten Teil der Oktoberfest Reihe bitte hier klicken…


Magnetverschluss Schritt für Schritt


Um das süße Wiesn Täschlein zu schließen haben Katja von Nähfrosch und ich einen Magnetverschluss angebracht.

Diesen bringt man an bevor die Tasche geschlossen wird. So ist der Verschluss später von außen nicht sichtbar.

 

Dafür benötigst du:

  1. Wonderdots von Snaply (statt Wonderdots kannst du auch ein anderes Verstärkungsvlies nehmen z.B. H250)
  2. Magnetverschluss
  3. Schere
  4. Bügeleisen

Hier findest du die 8 wichtigsten Bügelvliese mit tollen Tipps zur Verarbeitung

Link: Material von Snaply

Los geht’s!

Zuerst musst du die Position für die beiden Teile des Magnetverschlusses bestimmen:

Das erste Teil wird an dem Futter der Taschenklappe befestigt. Bei mir Apricot.

  • Messe die Position genau ab indem du die Taschenteile so aufeinander legst wie sie später an der fertigen Tasche liegen werden.
  • Markiere dir die Position mit einer Nadel.
  • Bügel den Wonderdot auf.
  • Schneide vorsichtig zwei kleine Knipse für den Magnetverschluss hinein.

  • Schiebe den Magnetverschluss mit den Bügeln hindurch (Achtung: die Bügel müssen auf der linken Stoffseite liegen)
  • Auf diese Bügel kommt nun die Verstärkungsplatte.
  • Die Bügel lassen sich gut von Hand nach innen umlegen.

Der fertige Magnetverschluss sieht von links dann so aus:

Das gleiche machst du dann auch mit dem Gegenstück auf dem kleinen Filzstück, welches später das Vorderteil der Tasche wird.

 

Hier siehst du die Position der Magnetverschlüsse an meiner Party Clutch aus Kunstleder.

 

 

Schwuppdiwupp- ist der Magnetverschluss drin und die Tasche kann fertig genäht werden.

 

 

Die einzelnen Schritte dazu findest du hier:

2018-08-20-12-32-13.jpg
Position der Magnetverschlüsse.

Party Clutch nähen Schritt für Schritt mit Alex

von Macis Atelier

 

 

 

 

 

 

 

 


Taschenkette anbringen


Das Freebook von Schnabelina sieht eigentlich nur eine Handschlaufe vor. Um es etwas partytauglicher zu machen, wollten wir aber eine Taschenkette an beiden Seiten der Tasche anbringen.

Das besonders praktische an dem mitgelieferten D-Ring ist, dass er sich öffnen lässt. Dadurch kann man ganz bequem zuerst die Schlaufen anbringen und später den Ring hineinschieben. Kein lästiges gefummel, weil man um den Ring drum herum nähen muss.

 

 


Schlaufe vorbereiten:


Zwei Streifen Filz 2cm auf 6cm mit Bügelvliesverstärken (z.B. H250)

Links auf Links der Länge nach aufeinander legen und die offene Kante schließen.

Die Schlaufe wird nun, für mehr Stabilität, in zwei Schritten angenäht:

  1. Die Schlaufe zeigt nach unten.
  2. Schlaufe nach oben legen und einklappen.
Die Schlaufe zeigt nach unten
Zum Nähen wendest du die Tasche am besten auf Links.
Hier siehst du, dass die Schlaufen nach oben geklappt wurde und dann nach innen. Dadurch sind keine offenen Kanten zu sehen.

 

Durch Katjas super Nähmaschine haben alle Lagen Filz gepasst, also hab ich das mit mit meiner Brother Innov-is 10 auch probiert und es hat einwandfrei geklappt. Am besten du baust vorher noch eine 100er Universal Nadel rein.

 

Hier geht’s lang zur Nähmaschine…

 

 

 

Die Taschenkette lässt sich ganz einfach mit den Karabienern an der Tasche befestigen. Fertig ist das perfekte Täschlein für’s Oktoberfest oder Herbstoutfit.

Wie du den tollen Hirsch auf den Taschenfilz sticken kannst, erklärt Katja von Nähfrosch In diesem Beitrag!

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat freue ich mich über einen Like oder einen Kommentar von dir. Um regelmäßig über neue Blogbeiträge per Mail informiert zu werden kannst du meinem Blog folgen – klick auf den Button.

Mobile Nähstunden im Raum Bad Homburg, Karben, Frankfurt und nähere Umgebung kannst du per Mail an macisatelier@gmail.com buchen.

Herzlichst Alex

 


Links zu unseren Outfits


 

Krüger Dirdl in rosé

 

 

 

Dirdl Spitzenbluse

 

Dirdl Chucks

 


Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mit einem Klick auf diese Links wirst du zu einer Partnerwebsite weitergeleitet. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Ich werde für meine Empfehlung mit einer Vermittlungsprovision belohnt. Vielen Dank. Alex

Advertisements

Veröffentlicht von

Macis Atelier

Hallo ich bin Alex, Macis Atelier ist ein Nähblog für alle die mehr über das Nähen erfahren möchten. Neueste Stoffdesigns, Schnittmuster und Nähanleitungen stelle ich euch regelmäßig vor. Macis Atelier ist auch eine Nähschule in Karben (bei Frankfurt)in der ihr Nähkurse für groß und Klein buchen könnt. Ich freue mich auf eure Kommentare oder euch mal im Nähkurs zu treffen. Eure Alex

Ein Gedanke zu “Wiesn Täschlein: Magnetverschluss und Taschenkette von Snaply anbringen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s