Strandtuch, Kleid und Babytrage

Unbezahlte Werbung

Zu einem gelungenen Tag am See oder Meer gehören drei Sachen:

  • gutes Wetter
  • ein gutes Buch
  • ein Strandtuch

Mein Strandtuch habe ich mir aus einem leichten Viskose Stoff selbst gemacht.

Strandtuch, Kleid und Babytrage weiterlesen

Werbeanzeigen

Drei einfache selbst genähte Outfits

(Unbezahlte Werbung)

Du für Dich am Donnerstag ist eine tolle Linkparty von meiner lieben Freundin Katja von Nähfrosch. Nachdem es RUMS ja nun seit einiger Zeit nicht mehr gibt, finde ich es eine großartige Sache von Katja eine neue Linkparty für die Frau zu machen. Ich zeige euch meine drei Outfits von heute.

Drei einfache selbst genähte Outfits weiterlesen

Saumabschlüsse nähen und Bügelbild richtig aufbringen

Unbezahlte Werbung


Saumverarbeitung


Säume nähen ist das generell unbeliebteste an der ganzen Näherei…. also finde ich. Lieber nähe ich Schleifchen, Spitzen, Applis oder sonstigen Tüddelkram auf, aber Säume sind einfach langweilig.

Bei diesem einfachen Shirt (es besteht nur aus einem Vorder- und Rückenteil, die aneinander genäht werden müssen) habe ich drei verschiedene Saumarten benutzt.

Saumabschlüsse nähen und Bügelbild richtig aufbringen weiterlesen

Sommergarderobe aus dem Klimperklein Buch- neue Designerstoffe von Jolijou und Swafing

Werbung

Ein ganz neues Stöffchen aus dem Hause Swafing von Designerin Jolijou möchte ich euch heute vorstellen. wieder habe ich einen Schnitt aus dem Klimperklein Buch für Kinder vernäht. Außerdem habe ich dir eine Übersicht über alle Schnitte die ich aus dem Buch bereits getestet habe zusammengestellt.

Sommergarderobe aus dem Klimperklein Buch- neue Designerstoffe von Jolijou und Swafing weiterlesen

Rückblick auf fünf Outfits aus einem Schnitt

(Unbezahlte Werbung durch Markennennung)


Manege auf – hier sind die fünf Outfits der letzten Woche. Alle aus einem Schnittmuster entstanden.


 

 

Meine Maus freut sich über so viele neue Klamöttchen im Schrank und Mama konnte ihre Kreativität frei ausleben und ist genauso glücklich.

 

Hier sind für euch nochmal alle Beiträge auf einen Blick:

Ein Schnitt. Eine Woche. Fünf Outfits.

Boho Style mit Volantröckchen, Tropfenausschnitt und Satinschleife.

27336698_1979046638790555_5426751951835411648_n

Die schnelle Lulu liebt den Sommer

Variante mit Bündchen und Volantrock.

27540623_1979050605456825_9137541624979262152_n

Eine Katze für Lulu

Volantärmel und -saum, Tropfenausschnitt mit Beleg.

27751702_1987115647983654_7838157355756333978_n

Lulu fliegt zu den Sternen

Veränderungen nicht im Schnitt enthalten: Saumbündchen und Schalkragen. Negativapplikation.

MacisAtelier SpaceTravels_Vanessa_Heike_424_Gitta_423-425 _(3)

Lulu tanzt – Nähmalen und Fake Tropfenausschnitt

Teilung, Verlängerung – ohne Volantrock.

2018-03-01-23-13-25.jpg

Lulu ist ein ganz tolles Schnittmuster für alle festeren elastischen Stoffe, wie Jersey und Jaquard mit tollen Variationsmöglichkeiten. Ich hoffe euch hat die Aktion „Ein Schnitt. Eine Woche. Fünf Outfits.“ gefallen und ich konnte euch zeigen wie Variabel ein Schnittmuster sein kann. Ich möchte euch Lust machen selbst verschiedene Varianten auszuprobieren und auch mal einen Schnittmuster Hack zu wagen.

Ich wünsche euch ein wunderschönes und kreatives Wochenende.

 

Eure Alex

Lulu tanzt – Nähmalen und Fake Tropfenausschnitt

Ein Schnitt. Eine Woche. Fünf Outfits. (Unbezahlte Werbung durch Markennennung)

Endlich Freitag! Da tanzt auch meine kleine vor Freude. Und ihre neue Lulu mit Ballettschuhen passt ganz herrlich dazu.

~*~ Ballett Lulu~*~

Generell versuche ich aus jedem Schnittmuster das größtmögliche Potential rauszuholen. Das hat natürlich nichts mit meiner Druck- und Klebefaulheit zu tun. Umweltfreundliches Verhalten nenne ich das – Weniger Tinten- und Papierverbauch!

Schnittmuster Hack

  • Die Ballettlulu habe ich 5 cm verlängert.
  • Eine Teilung im Vorder und Rückenteil eingebaut um Stoffreste zu verwerten.
  • Ein geschlossener Tropfenausschnitt mit Streifenversäuberung.
  • Ballettschuh und Schleifen- Applikation mit dem Freihandfuß = Nähmalen

Nähmalen

Ich liebe es ja zu applizieren. Nähmaliebe funktioniert ganz ähnlich nur werden die einzelnen Stoffzuschnitte mit dem Freihandnähfuß aufgenäht. Das darf dann etwas kritzelig aussehen. Der Transporteur muss versenkt werden. Einen Geradestich an der Nähmaschine einstellen und die Stichlänge auf 0.

2018-03-01-11-17-56.jpg

Achtung! Stellt ihr den Transporteur wieder hoch müsst ihr erst ein paar Stiche nähen bis er wieder hoch kommt. Es ertönt kein Klacken, wie beim Versenke und er kommt wieder hoch. Ruhe bewahren und los nähen.

Mit dem Freihandfuß kann man auch prima eine Spitze aufnähen.

2018-03-01-11-18-42.jpg

Fake Tropfenausschnitt

Mit einer Streifenversäuberung Säume ich den erst den Tropfenausschnitt.

Das umgeklappte Bündchen nähe ich nach dem Bügeln im Nahtschatten fest.

So entsteht der Fake Ausschnitt. Achtet darauf dass die beiden Teile des Tropfen auch genau zusammen liegen.

2018-03-01-23-15-00.jpg

Streifenversäuberung

Wie beim Bündchen schließe ich den Streifen zum Kreis. Stecke ihn rechts auf rechts auf meinen Ausschnitt. Nun wird auch der Streifen zwei mal nach innen umgeklappt und von außen abgesteppt.

Möchte ich den Streifen oder das Bündchen offen annähen, muss ich eine Seite offen lassen und nähe mein Bündchen nach Wunschtechnik an. Nachdem das Bündchen angenäht ist, wird die letzte Schulternaht geschlossen.

 

 

Ich wünsche euch ein wundervollen Wochenende und danke euch, dass so viele die Aktion „Ein Schnitt. Eine Woche. Fünf Outfits“ begleitet haben.

 

Mehr zum Turnbeutel auf den Bildern könnt hier nachlesen:

Turnbeutel- aus alt mach neu!

 

Lulu fliegt zu den Sternen


Eine Woche. Ein Schnitt. Fünf Outfits.


(Unbezahlte Werbung durch Markennennung) An Tag 4 der Lulu Woche zeige ich euch gleich drei Lulus. Drei Lulus, ein Geschwisteroutfit, hoch in den Sternen und ab zur Swafing Hausmesse. Space Adventures ist das neue Hausmessestöffchen von Jolijou.

~*~ Sternen Lulu ~*~

MacisAtelier SpaceTravels LuckyStars_Vanessa_Heike_424_Gitta_423-425(2)

Beide Pullover sind nach dem Schnitt Lulu. Links nur ohne Volantsaum und mit zusammengerafftem Faltkragen. Die Bänder sind mit in die Naht des Halsausschnittes eingenäht und raffen den Kragen nach unten zusammen. Sterne aus Snappap zieren die Bänder.

Eine Negativ Applikation wollte ich schon lange mal wieder nähen und das Thema Sterne bietet sich perfekt dafür an. Hinterlegt habe ich den Stern ebenfalls mit den Space Adventures.

Space Adventures ist kein typischer Mädchenstoff. Nicht auf den ersten Blick vielleicht…meine beiden Mädchen stehen total auf Sterne, das Weltall und Sternenbilder. Mit dem süßen Volantsaum wird der Stoff deutlich Mädchenhafter. Die Sternen Negativapplikation kam auch richtig gut an. Dazu noch etwas Glitzer und es läuft! Auf den Bildern sehr ihr es nicht, aber die Kordel an denen die Snappap Sterne hängen glitzert!

Space Adventures ist ein Jerseystoff, ein eher leichter Jerseystoff und doch fällt der Schnitt total toll.

Morgen geht es in die letzte Runde mit meinen Lulu Designbeispielen aus dem Probenähen für Fred von Soho. Seid gespannt…

Eure Alex


Links *Werbung*

Schnittmuster Lulu Gr. 74 – 164

Stoff Space Adventures von Swafing und Jolijou

Eine Katze für Lulu


Ein Schnitt. Eine Woche. Fünf Outfits.


(Unbezahlte Werbung durch Markennennung) An Tag drei stelle ich euch eine Lulu mit 3/4 Volantärmeln, Tropfenausschnitt und Volantsaum vor. Also die aufwendigste Lulu von allen.

~*~ Katzen Lulu ~*~

27657799_1987115451317007_8968451780620322047_n

Heute im Stoffmix mit festem Jersey und Blusenstoff der mal ein Schal werden sollte. Dazu der süße Katzenpatch und die Katzenmaske.

Zur Anleitung und zum Download der Katzenmaske klickt euch hier lang: Miau – Katzenmaske nähen

Für den Tropfenausschnitt wird hier mit einem Beleg gearbeitet wodurch der Halsausschnitt besonders fein wird.

Wie kräuselt ihr?

Am liebesten nutze ich die Overlock zum kräuseln. Dazu stelle ich einen weiten Stich ein – Stichlänge 4-5- und verringere die Fadenspannung. Aus der Fadenraupe ziehe ich mit einer Stecknadel die beiden geraden Nadelfäden heraus. Vorsichtig ziehe ich an beiden Fäden, wodurch sich der Stoff kräuselt.

Kräuseln kann man auch mit der normalen Nähmaschine oder mit Framilastic von Vlieseline.

Mehr zu Vlieseline findet könnt ihr im Beitrag zum Bloggerevent bei Vlieseline nachlesen.

Morgen fliegt die Lulu zu den Sternen… ich freue mich, wenn ihr zum vierten Outfit für diese Woche vorbei schaut.

Eure Alex

Lulu Nummer eins findet ihr hier:

 


Links *Werbung*

Schnittmuster Lulu Vokuhila Raglanpullover Gr. 74 – 164