Dala Dance -Jolijou 

Mal im Ernst- ich bin so langsam in Herbst Stimmung! Kuschelpullis, Sweatstoffe, Kaminfeuer, Herbstluft….

Wie passend kam da der wunderschöne Dala Dance von Jolijou und Swafing ins Atelier geflattert.

Hach…..Dala Pferde!!! Mein allererster Jersey war mit Dala Pferden und da ich in meiner Kindheit die Ferien in Schweden im Sommerhaus meiner Großeltern verbrachte, rufen Dalas bei mir die schönsten Kindheitserinnerungen vor.

Meine Mädels haben meine Liebe zu den Pferden ja sowieso im Blut, so konnte ich mit diesen Stoff viele Mama-Pluspunkte sammeln.

Den Täschling von Allerleikind wollte ich die ganze Zeit schon für meine Mäuse nähen….Er lag schon fix und fertig vorbereitet in der Mappe. So muss das sein…Noch ein paar Kniepatches drauf und die Knopfleiste nur aufgesetzt. Auch die Eingrifftaschen musste ich im Nachhinein absteppen, so dass sie nur Zierde sind. Bei der ersten Anprobe stellte sich heraus, dass die beiden Sweatstoffe übereinander zu steif waren und unschön gefallen sind. Durch das absteppen dicht unter der Ziernaht der Tasche konnte ich den Stoff darunter einfach wegschneiden.

Da noch genug Stoff über war und ich unbedingt noch eine Kapuzenjacke von Klimperklein nähen wollte kam hier der Rest des Kuschelteddy Stoffes vom letzten Winter zum Einsatz.

Eigentlich sollte die Jacke für die Baby Maus sein, aber ihr ist sie doch etwas zu groß….Was sie aber gar nicht stört. 

Bei dem Täschling zeigt es sich auch mal wieder wie gut es ist ein Stoff Messi zu sein der auch die kleinsten Reste -aus denen evtl. Nochmal was werden könnte- aufhebt. Aus dem senffarbenen Sweat habe ich für mich mal einen Fledermaus Ärmel Pulli aus der Burda genäht (hier könnt ihr den Pulli sehen…).

Näht ihr auch schon für den Herbst? Oder seid ihr noch im Sommermodus? 

Alex

Design: „Dala Dance“ Jolijou für Swafing ab heute erhältlich

Schnittmuster: Hose Täschling von Allerleikind

 Jacke Klimperklein 

Vielen Dank, dass ich diesen tollen Stoff testen durfte.

Advertisements

Mein Plotter und ich

Seit ein paar Wochen bin ich nun auch endlich stolze Besitzerin eines Plotters. Also genauer…Eine Schneideplotter von Silhouette Modell Cameo.

Und ich bin total begeistert und total im Plotterwahn. Aber nicht nur ich…Sogar meine Große ist total begeistert davon und hat ganz wundervolle Ideen was sie wo drauf haben mag.

Der Pudel

image

„So einen Pudel mag ich auch haben…“ nichts leichter als das. Also haben wir zusammen nach einem free download gesucht und ihm ein schönes Sternchen Auge gemacht.

image

Mutti musste auch noch bissi ihren Senf dazu geben.

„Keep calm and be a Queen“

Musste doch gleich mal testen wie die Glitzerfolie von Plottermarie sich so mit feineren Buchstaben schlägt – richtig richtig gut!!!

image

Das Geburtstagsoutfit

Zum 1. Geburtstag wollte ich was ganz besonderes plotten. Am liebsten was selbst gemaltes…müsste ja auch irgendwie gehen. Ab an die Stifte, abfotografieren und ins Silhouette Studio rein damit.

image

Jaaaaaaaa…. Ein paar Punkteentfernungen (so ca. 500) später konnte ich meine Idee dann auch endlich plotten.

image

Entlein und Herzchen für mein Babymädchen.

Größenetiketten

Diese Idee kam von meiner lieben Freundin Anika von Anika’s Zauberstübchen.

image

image

image

Die Idee fand ich so toll, dass die Größenetiketten gleich in den Dawanda Shop eingezogen sind.

Handyhülle

Glitzer und Bling-Bling kann Frau ja nieeee genug haben…

image

Und so kam auf die Handyhülle für meine Schwester auch etwas Glimmer… Das komplette Nähset hat mich so überzeugt, dass ich auch das mit in meinen Shop gepackt habe.

Marlies & Finnigen

Manchmal findet man dann leider einfach nicht den passenden Download zu einer Idee… Also wieder ran an die Stifte…

image

Und diesmal etwas strukturierter, bitte.

image

Na geht doch, ich musste nur ganz wenige überschüssige Punkte entfernen. Man lernt ja dazu. Ich hoffe, dass ich eich das Ergebnis daraus bald zeigen kann.

Fazit: Ein tolles Teil mit so unglaublich vielen Möglichkeiten.